Plus Hypnose Darmstadt
Direkt zum Seiteninhalt

Plus Hypnose Darmstadt - Ihre erste Hilfe bei Panik und Panikattacken



Bei Panik und Panikattacken unterstützt Sie Hypnose Plus in Darmstadt individuell auf dem Weg in die Freiheit.

Was ist eine Panikattacke?
 
Die Symptome, die von den Betroffenen erlebt werden, sind von Person zu Person unterschiedlich. Im Allgemeinen verursachen Panikattacken eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Eine Erhöhung der Herzfrequenz und Gefühle der extremen Temperatur (entweder zu heiß oder zu kalt),
  • Eine Erhöhung der Atemfrequenz oder ein Gefühl der Atemnot
  • Das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren
  • Brustschmerzen, Schwindel oder eine Angst vor Ohnmacht
  • Übelkeit,  Taubheit oder Kribbeln im ganzen Körper.

Panikstörungen können in jedem Alter auftreten, aber in den meisten Fällen beginnt sie bei jungen Erwachsenen. Statistiken zeigen, dass es bei Frauen doppelt so häufig vorkommt, als es bei Männern der Fall ist. Eine einzige Panikattacke bedeutet nicht unbedingt, dass der Betroffene weiterhin eine ausgeprägte Panikstörung entwickelt. Viele Menschen erleben nur eine einzige Panikattacke.  Im Allgemeinen kann gesagt werden, je schneller eine Behandlung angestrebt wird, desto weniger kann die Flugangst überhand nehmen.
Endlich keine Panik und Panikattacken mehr dank Plus Hypnose Darmstadt

Panikattacken können in bestimmten Situationen zu Phobien führen, die sich in stark gefühlsbeladenen Situationen entwickeln können. Beispielsweise wenn eine Person während der Fahrt in einem überfüllten Bus eine Panikattacke erlebte, möchte sie mit Ausweichtaktiken sicherstellen, die Wiederholung der Angst zu vermeiden. Die angstauslösende Situation wird daher gemieden und nimmt zunehmend die Lebensräume ein. In etwa 30% der Fälle übernimmt die Erkrankung das Leben einer Person vollständig oder schränkt die Lebensfreiheit stark ein. Im Extremfall werden die Ängste eines Menschen so groß, dass er schließlich sein eigenes Haus nicht mehr verlassen kann, ein Zustand, der als Agoraphobie bezeichnet wird. Die frühzeitige Diagnose und anschließende Behandlung von Panikstörungen kann oft die Entwicklung der Erkrankung zur Agoraphobie stoppen.

Wie kann eine Hypnotherapie Panikattackenpatienten helfen?

Hypnose ist eine Technik, die in der Lage ist, auf Ordner im Unterbewusstsein einer Person zuzugreifen.

Eine Hypnotherapie bezeichnet eine Hypnose, die auf klinische Weise verwendet wird. Sie kann bei Panikattacken helfen, da all die Angst und der Stress, die eine Panikattacke auslösen, ihre Wurzeln im Unterbewusstsein haben.

Neben den emotionalen Funktionen im Unterbewusstsein werden auch die körperlichen Funktionen durch diesen Bereich des Gehirns reguliert. Funktionen wie Atemfrequenz und Herzfrequenz werden vom Unterbewusstsein gesteuert. Da sowohl die emotionalen als auch die physischen Aspekte dieser Erkrankung im Unterbewusstsein liegen, kann durch die verschiedenen Techniken des Hypnotherapeuten auf das Unterbewusstsein zugegriffen und durch die Hypnose der Betroffene von den Panikattacken befreit werden.

Der Therapeut arbeitet daran, den Zyklus der erhöhten körperlichen Gefühle zu durchbrechen, die Angst verursachen und die zu den körperlichen Symptomen führen.

Wenn Sie überwältigende Gefühle von Angst, Stress und Panik haben, dann kann eine Hypnotherapie unter Umständen auch Ihnen helfen. Panikattacken können manchmal ohne besonderen Grund auftreten oder werden durch Situationen, Orte oder Menschen ausgelöst.

Hypnotherapie ist eine der effektivsten Methoden, um Panikattacken zu behandeln. Nachweise der British Medical Association kamen zu dem Schluss, dass die Hypnotherapie nicht nur wirksam ist, sondern auch die "Behandlung der Wahl" im Umgang mit Angst und stressbedingten Störungen sein kann. Als Behandlung hat sie ihre Fähigkeit bewiesen, Symptome zu beseitigen und krankhafte Denk- und Verhaltensweisen zu verändern.

Indem Sie Ihrem Unterbewusstsein helfen, auf die Panikauslöser in veränderter Weise zu reagieren, können die alten Empfindungen und Ängste durch bequemere, selbstbewusstere Gefühle ersetzt werden.

Hypnotherapie hilft Ihnen:

  • Lassen Sie die Panik los und lassen Sie Ruhe in sich einkehren.
  • Erkennen Sie die Angstauslöser und lassen Sie Stärke dazu entstehen
  • Fühlen Sie sich in Ihren Lebensräumen ruhiger und entspannter.
  • Gewinnen Sie Vertrauen in die Situationen, die das Problem einmal verursacht haben.


Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin! Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Termine sind zwischen 8 und 22 Uhr nach vorheriger Terminabsprache möglich. Vor dem Beratungsgespräch haben Sie die Möglichkeit eines ausführlichen Telefongesprächs, um Ihre Fragen zu klären.

Plus Hypnose Darmstadt
Ihre persönliche und kompetente Hypnose in Darmstadt.

Heidelberger Straße 41
64285 Darmstadt
06151 6291432
Kontaktformular

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag 8 bis 22 Uhr
nach telefonischer Terminvereinbarung oder via E-Mail!

Heidelberger Straße 41
06151
6291432
Plus Hypnose Darmstadt
Zurück zum Seiteninhalt